Länderinfo - Großbritannien

AKTUELLES:

 

Informationen zur aktuellen Lage in Großbritannien (Covid19-Maßnahmen): 

 

Auf Ihrer Website veröffentlicht die AHK Großbritannien eine Auswahl verlässlicher Informationen in englischer Sprache bezüglich der Lage in Großbritannien. Bitte beachten Sie, dass die AHK telefonisch nur eingeschränkt erreichbar ist und richten Sie Ihr Anliegen im Zweifelsfall per E-mail an die Kollegen. Hier finden Sie die Kontaktdaten des Teams.

 

Lieferungen nach Großbritannien können ab sofort über Hermes abgesichert werden
Die sogenannten kurzfristigen Hermesdeckungen können wegen der Coronakrise nun auch für Liefergeschäfte innerhalb der EU und mit ausgewählten OECD-Ländern in Anspruch genommen werden. Dieses Instrument war im Kurzfristgeschäft (Zahlungsziel bis zu zwei Jahren) bislang nur für Lieferungen in Schwellen- und Entwicklungsländer verfügbar. Die Regelung gilt zunächst befristet bis  zum 31.12.2020.

>>weitere Informationen und Kontakt. 

 

Britische Wirtschaft wächst 2020 unter Potenzial

 

Das britische Institut für Wirtschafts- und Sozialforschung NIESR (National Institute of Economic and Social Research) erwartet in seiner am 6. Februar 2020 veröffentlichten Prognose ein Wachstum der britischen Wirtschaft von 1,3 Prozent in diesem und 1,6 Prozent im kommenden Jahr. Damit bleibt die Prognose von November 2019 unverändert. Langfristig kostet der britische Austritt aus der Europäischen Union (EU) das Vereinigte Königreich rund 3 bis 4 Prozent der Wirtschaftsleistung, so NIESR. Die politische Unsicherheit setze sich nach Angaben des Instituts nun in der Wirtschaft fort. Grund sei das noch offene Verhandlungsergebnis über das Freihandelsabkommen mit der EU. >> weitere Informationen (Germany Trade & Invest)

 

Wirtschaftsdaten kompakt - Vereinigtes Königreich

 

Folgende Indikatoren sind unter anderem enthalten: Einwohner, Bevölkerungsdichte, Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, BIP je Einwohner, BIP-Wachstum, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo, Außenhandel, wichtigste Ein- und Ausfuhrgüter, wichtigste Handelspartner, ausländische Direktinvestitionen, Länderbonität, Devisenreserven, Außenhandel mit der EU und Deutschland. Die Reihe "Wirtschaftsdaten kompakt" wird zweimal jährlich im Mai und November aktualisiert.  >> Download (Germany Trade & Invest)

BASISINFOS:

 

Länderinformationen, Reisehinweise und Konsulatsadressen

Länderseite Großbritannien des Auswärtigen Amtes (AA)

Britische Konsulate in Deutschland (AA)

 

Wirtschaftliche und rechtliche Informationen zum britischen Markt

Länderportal Großbritannien von Germany Trade & Invest (GTAI)

Anmerkung: Die Informationen können je nach Umfang kostenfrei oder kostenpflichtig heruntergeladen werden. Mitgliedsunternehmen der IHK Frankfurt können ausgewählte Dokumente auch über den IHK Länderreferenten anfordern. Diese IHK-Dienstleistung ist kostenfrei.

 

ANSPRECHPARTNER:

 

Deutsch-britische Industrie- und Handelskammer (AHK)
Die AHK Großbritannien ist Ihr Ansprechpartner vor Ort zu allen Fragen der Markterschließung und Marktbearbeitung. Die Dienstleistungen reichen von der kostenfreien Erstauskunft bis zur umfangreichen und daher kostenpflichtigen Marktstudie oder Geschäftspartnervermittlung. Hessische mittelständische Unternehmen können für diese kostenpflichtigen Dienstleistungen eine Förderung beantragen über das Programm länderspezifische Marktberatung Hessen.

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Viviane Volk International
Telefon: 069 2197-1359Fax: 069 2197-1541

Kompetenz nach Regionen

China Competence Center India Desk Rußland Brasilien

International Stammtisch

International Stammtisch