Länderinfo - Kuba

AKTUELLES:

 

Kuba punktet in der Coronakrise mit medizinischen Fachkräften
Der ausbleibende Tourismus wird Kubas wirtschaftliche Probleme enorm verstärken. Mittelfristig bieten sich jedoch Chancen für die Gesundheitswirtschaft des Landes. Die Entsendung von medizinischen Fachkräften ins Ausland könnte angesichts der derzeitigen Situation neuen Schwung bekommen. Das Land hatte für Aufsehen gesorgt, als es Mitte März rund 50 Mediziner nach Italien entsandte, um die dort besonders betroffenen Regionen zu unterstützen.

 

BASISINFOS:

 

Länderinformationen, Reisehinweise und Konsulatsadressen

Länderseite Kuba des Auswärtigen Amtes (AA)

Kubanische Konsulate in Deutschland (AA)

 

Wirtschaftliche und rechtliche Informationen zum kubanischen Markt

Länderportal Kuba von Germany Trade & Invest (GTAI)

Anmerkung: Die Informationen können je nach Umfang kostenfrei oder kostenpflichtig heruntergeladen werden. Mitgliedsunternehmen der IHK Frankfurt können ausgewählte Dokumente auch über den IHK Länderreferenten anfordern. Diese IHK-Dienstleistung ist kostenfrei.

 

ANSPRECHPARTNER FÜR HESSISCHE UNTERNEHMEN:

 

Jürgen Nicklaus
Kooperationsbeauftragter des Landes Hessen für Kuba
Presidente/CEO, Stefan Messer GmbH
Calle 146 # 2104, Casa 11
entre 21 y 21-a, Playa
Ciudad de La Habana, Cuba
Tel. +53-7-208 90 45/682 96 91
Fax. +53-7-208 94 74/682 96 92
E-Mail: juergen.nicklaus@gbh.co.cu