Das Enterprise Europe Network der IHK Frankfurt - Gemeinsames Angebot von EU und IHK


Ihr Kontakt zu uns

Profitieren Sie von unseren kostenlosen Services

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Viviane Witte
International
Telefon: 069 2197-1359
Fax: 069 2197-1541

Maßgeschneiderte Unterstützung für Ihren Erfolg in Europa und ausgewählten Partnerländern des Enterprise Europe Network.

In einem Netzwerk aus insgesamt 600 wirtschaftsnahen Organisationen bietet das EEN Hessen Dienstleistungen für international tätige Unternehmen aller Branchen.

Die IHK Frankfurt erbringt im Rahmen des Projekts Enterprise Europe Network (EEN) Hessen Services für Ihren Unternehmenserfolg im europäischen Ausland mit folgenden Schwerpunkten:

  • Erstellung von individuellen Kooperationsprofilen
  • Vermittlung von mittel- bis langfristigen internationalen Geschäftspartnerschaften
  • Information und Beratung bei der Auslandsmarkterschließung

Darüber hinaus bietet das EEN regelmäßig Informationsveranstaltungen sowie B2B-Formate an, in denen bekundete Kooperationsinteressen Ihre individuelle Agenda bestimmen.

Maßgeschneidert nach Ihren Vorgaben kann das EEN außerdem EU-Gesetzesvorhaben und Ausschreibungen für Sie beobachten und bei Bedarf regelmäßig nach passenden Profilen in der umfangreichen Datenbank des EEN suchen.

„Speak up on EU law” - Ihre Stimme in Europa

Unternehmen, die beim Geschäft in anderen EU-Märkten auf Hindernisse stoßen oder die bei der Umsetzung von EU-Richtlinien und Verordnungen in die Praxis Schwierigkeiten haben, können Ihr Feedback an die EU über das EEN nach Brüssel einspeisen.

Neue Umfrage zum Thema Datenaustausch zwischen Unternehmen

Aufbauend auf ihre Mitteilung zum Thema „Building a European Data Wirtschaft“ (Januar 2017) hat die Europäische Kommission beschlossen, den wirtschaftlichen Wert und das ökonomische Potenzial des Datenaustausches zwischen Unternehmen (B2B) zu bewerten. everis wurde mit einer Studie beauftragt, um die quantitative Dimension des Datenaustauschs zwischen Unternehmen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) einzuschätzen und die aus mangelndem Datenaustausch resultierenden verlorenen Geschäftsmöglichkeiten zu beziffern. Darüber hinaus soll diese Studie zentrale bestehende Herausforderungen und Erfolgsfaktoren hinsichtlich des Datenaustauschs benennen.

everis führt als der für diese Studie zuständige Auftragnehmer eine Umfrage durch, um Informationen von Unternehmen, die entweder Daten anderen Unternehmen zur Verfügung stellen (d. h. an andere Unternehmen, die nicht direkte Wettbewerber sind, entweder kostenlos oder gegen eine Form von Entschädigung , und zwar für Arbeitszwecke) oder Daten von anderen Unternehmen wiederverwenden (d. h. Zugang zu Daten von anderen Unternehmen haben, die nicht direkte Wettbewerber sind, entweder kostenlos oder gegen eine Form von Entschädigung, und zwar zwecks Verbesserung von Produkten oder Dienstleistungen), oder beides.
Bitte füllen Sie die Studie bis zum 15.11.2017 aus.

zur Umfrage

Weitere Themen des Netzwerks sind die Bereiche Innovation, Technologietransfer, Zugang zu Finanzierung, Normen und Standards in der EU, Schutz geistiger Eigentumsrechte sowie Forschungsförderung im Rahmen des KMU-Instruments im Horizont 2020-Programm. Alle Ansprechpartner des EEN in Hessen finden Sie auf der Website www.een-hessen.de

Ihr Kontakt zu uns

Profitieren Sie von unseren kostenlosen Services

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Viviane Witte
International
Telefon: 069 2197-1359
Fax: 069 2197-1541

Aktuelles und Veranstaltungen

September 2017

Eurokontakte - Unternehmen weltweit suchen Partner in Deutschland

Finden Sie Ihren Partner in den Profilen!

» Eurokontakte September 2017
  • 1
  • 2
  • 3

Europäische Kooperationsplattform

Internationale B2B Kontakte finden

Aktuellste Kooperationsangebote

» Zur europäischen Kooperationsplattform