Phishing E-Mails im Umlauf

Phishing E-Mails im Umlauf

Wir möchten Sie darüber informieren, dass aktuell Phishing E-Mails im Zusammenhang mit dem "Corona-Zuschuss" im Umlauf sind. Phishing bedeutet, dass Internet-Anwender von Cyberkriminellen mittels täuschend echt nachgemachter E-Mails auf gefälschte Internetseiten von Banken, Onlineshops oder anderen Onlinediensten gelockt werden, um dort persönliche Daten zu ergattern.

Aktuell ist eine E-Mail unter dem Absender "Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen" mit der E-Mail Adresse "corona-zuschuss@hessen.de.com" im Umlauf, welche folgenden Wortlaut enthält:

<<
Sehr geehrter Vorname Nachname, (Vor- und Nachname sind dabei ausgeschrieben)

die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen hat Ihnen im Auftrag des Landes Hessen und der Bundesrepublik Deutschland, Corona Soforthilfen in Form eines Zuschusses zur Überwindung der existenzbedrohlichen Lage und eines Liquiditätsengpasses im Zusammenhang mit dem Ausbruch von COVID-19 ausgezahlt. Mit diesem Schreiben möchten wir Ihnen folgendes übermitteln: ...

>>

Die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen war nicht mit der Auszahlung der Corona-Soforthilfen beauftragt! Daher handelt es sich bei dieser E-Mail um eine Phishing-Mail, die nur darauf abzielt, an Ihre Daten zu kommen. Bitte beantworten Sie die E-Mail von diesem Absender nicht und löschen Sie diese umgehend. Öffnen Sie die Anhänge auf keinen Fall, da sie ggf. Viren, Trojaner o.Ä. enthalten können.

 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
IHK Service-Center
Telefon: 069 2197-1280Fax: 069 2197-1548
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.