IHK WirtschaftsForum Mai 2008
Unternehmermagazin für die Region FrankfurtRheinMain

                  


Vorwort
Unternehmen sollten sich rechtzeitig auf den demografischen Wandel unserer Gesellschaft einstellen.


IHK Intern
Mit einem Festakt und einer Open-Air-Varieté des Tigerpalasts feiert die IHK Frankfurt am 23. Mai ihr 200-jähriges Bestehen.


Starthilfe und Unternehmensförderung
Im Labor riecht es nach Farbe.


Special Personalberatung

Blick ins Ausland lohnt sich: Ein Gespräch mit Dr. Joachim Staude, BDU-Vizepräsident, über die Entwicklungen der Branche und die Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Arbeitsmarkt
Herr Dr. Staude, Sie sind Vizepräsident des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater und Vorstandsvorsitzender der Personalberatung PMC International in Neu-Isenburg.

Mitarbeiterbindung: Damit Know-how und Erfahrung nicht abwandern
Die Themen Mitarbeiterbindung, Commitment und Employability sind in aller Munde – doch was tun, wenn weder ein Budget, Erfahrung mit effektiven Maßnahmen noch zentrale Ressourcen im Unternehmen vorhanden sind, um sich diese Themen auf die Fahnen zu schreiben?

Fallstrick Kommunikation: Mitarbeiter beklagen Kommunikationsdefizite von Führungskräften und vermissen oftmals kompetente Gesprächsführung und Dialogfähigkeit
Auch wenn Unternehmen Führungskräfte mit Kommunikationskompetenz suchen – das ist zumindest in fast jeder Stellenanzeige gefordert – heißt es noch lange nicht, dass jede Führungskraft das Informieren und Kommunizieren tatsächlich beherrscht.
Warum internationale Unternehmen häufig viel Geld in High Potentials investieren, scheint nachvollziehbar: Fast drei Viertel aller Top-Manager nennen den Mangel an exzellenten Nachwuchsführungskräften als potenzielles Wachstumshemmnis für ihr Unternehmen.
Die Zeitarbeit boomt. Im Juni 2007 zählte die Bundesagentur für Arbeit 731 152 Leiharbeitnehmer, 1994 waren es nur 138 451.

Interim Management: Moderne Personalressource
Wird einem britischen Auftraggeber ein Interim Manager präsentiert, kann es passieren, dass noch im Gespräch per Handschlag entschieden wird und der Job innerhalb von 72 Stunden beginnt und dies bei Kosten von rund 200 000 Euro über die geplante Laufzeit.

Fachkräftemangel im Mittelstand: Nicht ins Hintertreffen geraten
Hessens Mittelstand leidet besonders unter dem Fachkräftemangel.

weitere Informationen: Redaktion IHK WirtschaftsForum

IHK WirtschaftsForum
Mai 2008


 

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488