Weibliche Business Angels gesucht<br>Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. startet Fraueninitiative

2005-04-15

Frankfurt am Main, 8. April 2005 – Immer mehr Unternehmerinnen mit innovativen Geschäftsideen stellen sich bei den Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. vor. Das zentrale Forum für Wachstumsfirmen und private Investoren im Rhein-Main-Gebiet sucht daher verstärkt weibliche Business Angels. „Dem Unternehmerinnen-Potenzial wollen wir noch mehr Investorinnen gegenüber stellen. Diese können unter anderem besser Unternehmerinnen – oder auch Unternehmer – unterstützen, die mit Ihren Geschäftskonzepten ganz gezielt Frauen ansprechen.“ erläutert Wolfgang Bühner, Vorstand des Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. Deutschland schöpft sein Potenzial an Gründerinnen nicht aus. Derzeit gründen dennoch schon halb so viele Frauen wie Männer in Deutschland ein eigenes Unternehmen. „Unser Ziel ist es, dass sich dieses Verhältnis auch in einem Investoren-Forum wie den Business Angels wiederfindet“, so Antje Boijens, im Vorstandes der Business Angels FrankfurtRheinMain das Thema vertritt.

Die Business Angels treffen sich einmal im Monat zu Matching-Veranstaltungen, bei denen sich Wachstumsfirmen mit Kapitalbedarf vor potenziellen Investoren präsentieren. Neben Institutionen wie der IHK Frankfurt am Main und der Hessenagentur zählt der Verbund über 50 Business Angels. 90 Prozent davon sind männliche Privatinvestoren, die aufstrebende Unternehmen mit Kapital, Know-how und einem weit reichenden Kontaktnetz unterstützen. In 2004 haben sich die Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. durch einen zweistelligen Mitgliederzuwachs, Investitionen in Millionenhöhe und die Zunahme an Kooperationen als eines der führenden Business-Angels-Netzwerke in Deutschland etabliert. Als derzeit wichtigste Mitglieder im Förderkreis nennt das Netzwerk die IHK Frankfurt am Main, die Sparda-Bank Hessen e.G sowie die Wiesbadener Presse-Agentur Team Andreas Dripke.

Business Angels
FrankfurtRheinMain e.V.

Das Forum für Wachstumsfirmen und private Investoren in Rhein-Main

Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. (www.ba-frm.de) ist das zentrale Forum für Wachstumsunternehmen auf Kapitalsuche und für betreuende Privatinvestoren im Rhein-Main-Gebiet. Die Organisation versteht sich als Förderer der jungen Unternehmergeneration und hilft, im Umfeld von Banken und Börsen eine insbesondere bei Innovatoren klaffende Finanzierungslücke zu schließen. Business Angels investieren in innovative, aufstrebende Unternehmen, die trotz zurückhaltender Banken und Wagniskapitalgeber mehr Kapitalkraft benötigen, um ihre anspruchsvolle Geschäftsidee zu verwirklichen. Das Netzwerk setzt sich in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dafür ein, das Konzept der Business Angels zu stärken, da es einen wichtigen Bestandteil der Mittelstandsförderung darstellt.

Business Angels FrankfurtRheinMain e.V., Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main, Tel. 069/2197–1591, Fax 069/2197–1383, info@ba-frm.de, www.ba-frm.de 

PR-Agentur: Team Andreas Dripke GmbH, Tel. 0611/973150,  team@dripke.de



 

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488