Präsidiumsmitglieder stellen Vertrauensfrage

2007-01-25


Die Tagesordnung der Vollversammlung am 14.02.2007 sieht vor, dass der Präsident und die Vizepräsidenten Dickmann, Dr. Dombrowski, Dr. von Freyberg, König und Platz, die bereits ihre Bereitschaft hierzu erklärt haben, sich einer Vertrauensabstimmung stellen.

Präsident Dr. v. Harbou sieht keinen Anlass, im Vorfeld dieser Sitzung auf Einzelstimmen einzugehen und hat volles Vertrauen in die Entscheidungskompetenz des höchsten Gremiums der IHK Frankfurt. Er würde es begrüßen, wenn sich über die oben Genannten hinaus alle Vizepräsidenten des fortbestehenden Vertrauens der Vollversammlung in ihre Person versicherten.


Informationen für die Presse: Annett Munterer
 

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488