Mit einem Wochenendpaket zum Wolkenkratzer-Festival

2007-02-22


Das Wolkenkratzer-Festival bietet eine großartige Möglichkeit, an den herausragenden Erfolg der Sky-Arena im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft 2006 anzuknüpfen. Die IHK Frankfurt regt deshalb an, dass die Initiatoren des Festivals (Hit Radio FFH, Helaba und F.A.Z.) von den verfügbaren 80.000 Eintrittskarten ein Kontingent von ca. 4.000 den Frankfurter Hotels zur Verfügung stellen. Damit könnten diese Wochenend-Pakete schnüren, um mit Übernachtungs- und Shopping-Touristen aus dem Festival auch einen überregionalen touristischen Image-Gewinn für Frankfurt zu erzielen.

Die IHK Frankfurt begrüßt es sehr, dass am 12. und 13. Mai nach einer Pause von sechs Jahren wieder im Rahmen eines Wolkenkratzer-Festivals mit attraktivem Rahmenprogramm Frankfurt’s Skyline zur Besichtigung von oben für das breite Publikum geöffnet wird. Dieses Ereignis sollte nach Ansicht der IHK jedoch nicht nur für die Frankfurter und Bürger der Rhein-Main-Region ein Highlight sein, sondern auch dazu genutzt werden, die Position Frankfurts im boomenden nationalen und internationalen Städtetourismus außerhalb von Geschäftsreisen nachhaltig zu nutzen.


Informationen für die Presse: Annett Munterer
 

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488