Die IHK Frankfurt gratuliert den erfolgreichen Küchen-, Restaurant- und Hotelmeistern

20-05-2008
 
 
Rund dreißig Prüfungsteilnehmerinnen und -teilnehmer haben sich in einem gut zweieinhalb Jahre währenden Fernlehrgang auf die Meisterprüfung vorbereitet. Am 11., 18. und 24. April reisten die Prüfungsteilnehmer aus ganz Deutschland und der Schweiz zur mündlichen und zur praktischen Meisterprüfung an.
 
Wie auch die Jahre zuvor waren wieder die Saalburgschule in Usingen und das Berufsförderungswerk Bad Vilbel Prüfungsorte der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main für die diesjährige Frühjahrs-Meisterprüfung im Gastgewerbe.
Die Prüflinge waren ausnahmslos Absolventen der Hotelfernschule POPPE & NEUMANN, die ihren Sitz in Grävenwiesbach im Taunus hat.
 
In dem festlich dekorierten Schulrestaurant der Saalburgschule in Usingen begrüßte Matthias Gräßle, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, an zwei Abenden die zum Prüfungsessen geladenen Gäste. Unter den Gästen war Ali Kemal Savas vom türkischen Generalkonsulat in Frankfurt; Michael Beseler, Stadtkämmerer der Stadt Offenbach, mit Ehefrau; Ronny Kreher aus dem hessischen Kultusministerium, mit Ehefrau; Dr. Thomas Schäfer, Staatssekretär im hessischen Ministerium für Justiz, mit Gattin; der Bürgermeister der Stadt Usingen, Matthias Drexelius, mit Ehefrau; Christoph Ladewig, Inhaber und Leiter der Hotelfernschule POPPE & NEUMANN, mit Gattin und Vertreter verschiedener Unternehmen.
 
Die IHK Frankfurt am Main gratuliert den erfolgreichen Küchen-, Restaurant- und Hotelmeisterinnen und -meistern:
 
Küchenmeisterinnen und -meister: Jans Ganso, Halberstadt; Volker Hahn, Neuss; Dimitrij Hecht, Boxberg; Mario Henning, Petersberg; Harald Hruschka, Karbach; Frank Lehmann, Grassellenbach; Simone Schlimpen, Ebersberg; Jörg Schobeß, Warnsdorf; Eva-Maria Stropnicky, Plauen, und Matthias Wahle aus Quedlinburg.
 
Restaurantmeisterinnen und -meister:
Christina Buschmeyer, Bruckmühl; Martina Enseleit, Boppard; Markus Friedrich, Memmelsdorf-Meedensdorf; Frank Toss, Juist, und Georg Weisheit aus Schmalkalden
 
Hotelmeisterinnen und -meister: Wadim Albrecht, Berlin; Oliver Beck, Niedernhausen; Eva Dörr, Weimar; Marina Kleine, Frankfurt; Josefin Komender, Rauenberg; Birte Nagel, Wilhelmshaven; Stefanie Oexle, Hamburg; Eva Rühle, Schwäbisch-Gmünd; Claudia Schulze, Glinde; Janine Schütz, Fulda; Christian Sevilla-Wegmann, Schwäbisch-Gmünd; Linda Wetzel, Nauen-Ribbeck und Nadine Winkler aus Täsch/Schweiz.
 
IHK-Prüfungsausschussvorsitzende: Günther Ledermüller, Michael Schneider (Küchenmeister), Brigitte Weiß (Restaurantmeister); Andrea Sahmer (Hotelmeister)
 

Ansprechpartner

Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488