Dissertationspreis an Dr. Christine Ebling verliehen

28.11.2008
 
Dr. Christine Ebling wurde am Donnerstag mit dem Dissertationspreis der IHK Frankfurt am Main ausgezeichnet. Ebling promovierte bei Prof. Dr. Daniel Klapper am Lehrstuhl für Konsumgütermarketing der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt über „Dynamische Aspekte im Kaufverhalten: Die Determinanten von Kaufzeitpunkt, Marken- und Mengenwahl“. In ihrer Doktorarbeit stellt die Preisträgerin unterschiedliche Methoden zur Evaluation der langfristigen Wirkung von Preispromotions auf das Konsumentenverhalten dar.
 
Derzeit arbeitet Dr. Christine Ebling als Dozentin an der School of Marketing Sydney.
„Mit ihrer Tätigkeit in Australien trägt Dr. Ebling den exzellenten Ruf der Wissenschaftsregion FrankfurtRheinMain in die Welt“, so Hans-Joachim Tonnellier, Präsident der IHK Frankfurt am Main.  
 
Der mit 5.000 Euro dotierte Dissertationspreis der IHK Frankfurt am Main würdigt seit 1966 hervorragende Dissertationen, die dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt vorgelegt wurden.
 

Ansprechpartner

Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488