Matthias Gräßle als IHK-Hauptgeschäftsführer wiederbestellt

23.6.2009

Die Vollversammlung der IHK Frankfurt am Main hat Matthias Gräßle (49) für weitere fünf Jahre zum Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main bestellt. In ihrer Sitzung am 22. Juni 2009 votierten die Mitglieder der Vollversammlung für eine Verlängerung des Vertrages bis zum 31. März 2015.  Der gelernte Bankkaufmann und studierte Jurist ist seit 1. April 2005 Hauptgeschäftsführer der IHK Frankfurt am Main und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern. Matthias Gräßle ist verheiratet und hat vier Kinder.
 

Ansprechpartner

Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488