IHK Frankfurt und Wirtschaftsjunioren Frankfurt laden zur Podiumsdiskussion mit Bundestags-Kandidaten

25.08.2009

In knapp vier Wochen wird eine neue Bundesregierung gewählt. Im Vorfeld der Wahl werden fünf Frankfurter Bundestags-Kandidaten am 8. September 2009 um 18.30 Uhr in der IHK Frankfurt am Main zur Wirtschafts- und Bildungspolitik Stellung nehmen.

Damit wollen die IHK Frankfurt am Main und die Wirtschaftsjunioren bei der IHK Frankfurt am Main e.V. den Mitgliedsunternehmen und der interessierten Öffentlichkeit Gelegenheit zur Meinungsbildung über die politischen Positionen zu den anstehenden wirtschaftlichen Weichenstellungen geben.


Podiumsteilnehmer zum Thema Wahlprüfsteine 2009 sind Dr. Matthias Zimmer (CDU), Ulli Nissen (SPD), Christoph Schnurr (FDP), Margarete Wiemer (DIE LINKE) und Uwe Paulsen (Bündnis 90/DIE GRÜNEN).
Vorab können Sie bereits eingegangene Antworten hier ansehen.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung Wahlprüfsteine 2009 akkreditieren.


Pressekontakt:

Sonja Lichte
Pressesprecherin
WIRTSCHAFTSJUNIOREN
BEI DER IHK FRANKFURT AM MAIN e.V.
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)177 / 52 112 55
s.lichte@wj-frankfurt.de
 

Ansprechpartner

Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488