Neue Ausgabe des WirtschaftsForums: E-Commerce

7.9.2009

E-Commerce ist in aller Munde und zunehmend mehr Unternehmen entscheiden sich für einen Online-Shop als weiteren Vertriebskanal. Doch der Einstieg in das Online-Geschäft sollte wohl überlegt und gut geplant sein. In seiner aktuellen Ausgabe behandelt das WirtschaftsForum der IHK Frankfurt ausführlich das Thema Online-Shops. Das Magazin gibt zahlreiche Informationen und nützliche Tipps für den perfekten Start ins E-Commerce.

Für kleine und mittelständische Unternehmen ergeben sich im E-Commerce besondere Wachstumspotenziale. „Die Chancen auf steigende Umsätze sind gut, vor allem weil Verbraucher in Zeiten der Wirtschaftskrise verstärkt das Internet zur Schnäppchenjagd nutzen“, sagte Karen Hoyndorf, Vize-Präsidentin, IHK Frankfurt am Main. Doch wer seine Produkte im Internet verkaufen will, muss nicht nur seine Zielgruppe genau kennen, sondern auch wissen, wo die Gefahren im Erstellen und Betreiben von Online-Shops lauern. Durch die Brille kleiner Unternehmen betrachtet, bietet das Themenspecial „E-Commerce“ des WirtschaftsForums hierzu umfassende Informationen, zum Beispiel über die zehn wichtigsten Erfolgsfaktoren beim Aufbau eines Online-Shops, über seine Verzahnung mit dem Ladengeschäft sowie über E-Mail-Marketing und Suchmaschinenoptimierung.

Informationen zum Thema E-Commerce stehen im Webangebot der IHK Frankfurt am Main unter www.frankfurt-main.ihk.de zur Verfügung. Die aktuelle Ausgabe des WirtschaftsForums ist kostenlos im Service-Center der IHK Frankfurt erhältlich.
 

Ansprechpartner

Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488