Mit Webanalyse neue Kunden generieren

08.09.2009

Webanalyse gehört zur Grundlagenarbeit erfolgreicher Unternehmen. Das Sammeln und Auswerten von Besucherströmen auf der Website entscheidet zunehmend über den eigenen Geschäftserfolg. Mit der Veranstaltungsreihe „Webanalyse in der Praxis“ informiert die IHK Frankfurt am Main in Kooperation mit dem BIEG Hessen ihre Mitgliedsunternehmen, welche Faktoren bei der Erfolgskontrolle der eigenen Online-Aktivitäten zu beachten sind. Die Seminarreihe vermittelt einen Überblick über aktuelle Methoden und Analyse-Werkzeuge. Die für Marketing-Entscheider konzipierten Veranstaltungen beantworten die Fragen, wie Website-Ziele zu definieren sind und wie mit einem Webanalytics-Tool der Ziel-Ereichungsgrad gemessen werden kann.

„Die Veranstaltung Webanalyse in der Praxis richtet sich besonders an kleine und mittelständische Unternehmen mit kleinem Marketing-Budget. Erfahrene Referenten vermitteln, wie mit geringen finanziellen Mitteln der Bekanntheitsgrad des Unternehmens gesteigert werden kann“, sagt Reinhard Fröhlich, Geschäftsführer Unternehmenskommunikation der IHK Frankfurt am Main.

Die Referenten zeigen Wege auf, Kundendaten effizient zu generieren und zu nutzen. „Unternehmen sollen nicht nur bestrebt sein, die Anzahl der Besucher auf ihrem Webauftritt zu erhöhen, sondern auch dafür sorgen, dass diese ihre Kontaktdaten hinterlassen. Circa 97 Prozent der Internetsurfer nutzen das Medium als Informationsquelle, etwa 88 Prozent kaufen online ein. Im Internet warten Millionen von potenziellen Kunden, die es zu gewinnen gilt“, sagt Fröhlich.

Die Termine der Seminarreihe sind im Veranstaltungskalender der IHK Frankfurt am Main unter http://www.frankfurt-main.ihk.de/veranstaltungen abrufbar.
 

Ansprechpartner

Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488