Neuer Onlineauftritt des IHK-Sachverständigenverzeichnisses

11.1.2009

Ab sofort informiert ein neuer Onlineauftritt des bundesweiten Internetverzeichnisses www.svv.ihk.de über die öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen. Die Datenbank bietet mit ihren derzeit 275 verschiedenen Sachgebieten und insgesamt etwa 9.000 öffentlich bestellten Sachverständigen in der neuen Version eine zeitgemäßere Benutzeroberfläche und ist übersichtlicher und anwenderfreundlicher geworden. „Bessere Suchfunktionen und zusätzliche Schlagwörter machen es jetzt noch einfacher, den richtigen Sachverständigen zu identifizieren“, erläutert Carmen Tontsch, Leiterin der Rechtsabteilung der IHK Frankfurt am Main. Zudem könnten die Suchergebnisse erstmals in Listenform per Mail weiter versendet werden.

Das IHK-Sachverständigenverzeichnis findet mit über 2,5 Millionen Abrufen jährlich bereits eine große Nachfrage bei Unternehmen, Gerichten sowie Privaten. Die IHK Frankfurt am Main rechnet damit, dass die technischen Verbesserungen des neuen Online-Auftritts diese Nachfrage weiter steigern werden. Anwender aus dem Ausland können die gewünschten Informationen auf Wunsch ab sofort auch in Englisch abrufen.

Öffentlich bestellte Sachverständige sind prädestiniert, wenn neutrale fachliche Beratung benötigt wird, ein Schaden beurteilt oder eine Schadensursache ermittelt werden muss, ein Gegenstand oder eine Immobilie zu bewerten ist, ein fachlicher Streit gerichtlich oder außergerichtlich geklärt werden soll oder etwa ein bestimmter Zustand zu Beweiszwecken zu dokumentieren ist.
 

Ansprechpartner

Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488