Hessischer Website Award 2010 in IHK Frankfurt verliehen

16.4.2010

Das Unternehmen Engler & Schiel GbR aus Ginsheim-Gustavsburg (www.showpaket.com) ist heute für seinen Internetauftritt (www.showpaket.com) mit dem Hessischen Website Award 2010 ausgezeichnet worden. Auf dem zweiten Platz folgt Günther Heisskanaltechnik GmbH aus Frankenberg (www.guenther-hotrunner.com). Der dritte Platz wurde gleich zwei Mal vergeben – an das Kasseler Unternehmen Flockstoff (www.flockstoff.com) und an Expoworks aus Knüllwald-Remsfeld (www.expoworks.de)

"Der Preis zeichnet Internetauftritte mit ansprechendem Design und damit Unternehmer aus, die ihre Webseiten als Marketinginstrument zu nutzen wissen. Zugleich soll der Award die Bedeutung eines sorgfältig konzipierten Webauftritts hervorheben und Impulsgeber für Andere sein", sagt Daniel Weichert, Fachlicher Leiter, BIEG Hessen.

Die Kompetenzzentren BIEG Hessen (Frankfurt am Main), EC-M Gießen und ECCN Kassel prämierten gemeinsam die qualitativ besten Webseiten von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung. Über 300 Unternehmen bewarben sich um den hessischen Preis, der im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten NEG Website Awards vergeben wird. Am Wettbewerb teilnehmen konnten Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern, die einen Jahresumsatz von 50 Millionen Euro nicht überschreiten.

Als Erstplatzierter beim Hessischen Website Award qualifizierte sich das Unternehmen Engler & Schiel GbR zugleich für die Endrunde des bundesweiten NEG Website Awards, zu dem alle Landessieger antreten. Der Preis ist mit 9.000 Euro dotiert und wird im Juni 2010 auf dem NEG-Kongress in Bremen verliehen.
 

Ansprechpartner

Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488