Verabschiedung von IHK-Vizepräsident a.D. Michael G. König

15.02.2012

 

 

Michael G. König, bis Ende 2011 lange Jahre Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Verkehrsausschusses, ist am Dienstag feierlich verabschiedet worden. Dr. Mathias Müller, Präsident der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, dankte König für sein herausragendes Engagement für die IHK Frankfurt und vor allem für die Frankfurter Verkehrswirtschaft. „Die Themen Verkehr, Transport und Mobilität ziehen sich wie ein roter Faden durch Ihr Leben.  Mit Ihnen stand der IHK geballtes Fachwissen zur Verfügung, das auch durch Ihre internationalen Kontakte und Ämter gespeist wurde.“  König war seit 1998 Mitglied der Union Europäischer Industrie- und Handelskammern für Verkehrsfragen (UECC), von 2008 bis 2011 war er deren Präsident.

 

König bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit insgesamt fünf Präsidenten und drei Geschäftsführern. „In den langen Jahren im Ehrenamt der IHK hat der Flughafenausbau großen Raum unter den Verkehrsthemen eingenommen. Mit Sorge betrachte ich heute den Schwenk der Politik, die zu glauben scheint, ein Nachtflugverbot hätte für Frankfurt keine Folgen,“ sagte König in seiner Abschiedsrede.

 

König gehörte der Vollversammlung der IHK Frankfurt 21 Jahre lang an, von 1997 bis 2011 war er Vizepräsident der Kammer. 19 Jahre lang hatte er den Vorsitz des IHK-Verkehrsausschusses inne. 2006 wurde er mit der Ehrenplakette der Industrie- und Handelskammer für besondere Verdienste um die Frankfurter Wirtschaft ausgezeichnet.

 

Als neue Vorsitzende des Verkehrsausschusses hat die Vollversammlung Susanne von Verschuer gewählt. Sie ist seit 2007 Vollversammlungsmitglied und Geschäftsführerin der Internationale Spedition H. & C. Fermont GmbH & Co. KG.

 

Ansprechpartner

Anne Stephanie Waldeck Unternehmenskommunikation stellvertretende Pressesprecherin
Telefon: 069 2197-1584 Fax: 069 2197-1488

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488