Online-Marketing-Tag 2013: Digitalisierung ist Wettbewerbsfaktor

18.06.2013

 

Beim heutigen Online-Marketing-Tag des BIEG Hessen, einer Einrichtung der Industrie- und Handelskammern Frankfurt am Main, Fulda, Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern und Offenbach am Main, informierten sich mehr als 450 Teilnehmer über ihre Chancen im Netz und über die richtige Strategie beim Online-Marketing. Die Veranstaltung richtet sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen mit geringen Marketingbudgets.

„Weltweit sind mehr als 2,7 Milliarden Menschen online. In Deutschland nutzen rund 78 Prozent das Internet, neun von zehn Internetnutzern kaufen online ein“, verdeutlichte Prof. Dr. Mathias Müller, Präsident der IHK Frankfurt am Main, die Bedeutung des Internet für den Geschäftserfolg vieler Betriebe aus der Region. „Die Digitalisierung ist in manchen Branchen zum Wettbewerbsfaktor geworden.“ Viele Unternehmen kennen jedoch noch nicht die Chancen, die ihnen aus dieser Entwicklung entstehen. Das BIEG Hessen bietet ihnen mit seinen Angeboten praktische Hilfe zum Auftritt im Internet. Der Online-Marketing-Tag fand bereits zum 9. Mal statt und war wie in den letzten Jahren ausgebucht.

Die Veranstaltung informierte in Vorträgen und Workshops über die bessere Sichtbarkeit von Unternehmen im Netz sowie über Kundenbindung und –findung. Die Fachvorträge waren mit zahlreichen Experten im Bereich Online-Marketing besetzt, darunter einer der bekanntesten deutschen Social Media Vorreiter, Ibrahim „Ibo“ Evsan, sowie Prof. Dr. Mario Fischer, Professor für Wirtschaftsinformatik an der FH Würzburg und Mitglied im Expertenbeirat „Suchmaschinenoptimierung“ des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft.

 

 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488