Online-Marketing-Tag – Unternehmensstrategien anpassen

05. Juli 2016

„Die Welt hat sich verändert: Kunden haben sich verändert und auch Unternehmen verändern sich. Das wirkt sich vor allem auf das Online-Marketing aus“, sagte Thomas Reichert, Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, bei der Eröffnung des Online-Marketing-Tages des BIEG Hessen in der IHK Frankfurt am Main.

Mehr als 400 Teilnehmer informierten sich bei der Veranstaltung über die wichtigsten aktuellen Online-Marketing-Themen für kleine und mittlere Unternehmen, wie Trends und Know-how oder digitale Chancen und Risiken und die richtigen Online-Marketing-Strategien. Ein Trendthema des diesjährigen Online-Marketing-Tages war die schnelle Veränderung von Plattformen und Benutzerverhalten im Internet. Denn das Mitmach-Web ist heute in allen Bereichen Realität. „Für die unternehmerische Praxis bedeutet das allerdings nicht, dass die ‚klassischen‘ Online-Marketing-Themen weniger wichtig geworden sind. Herzstück jeder Online-Strategie bleibt die eigene Unternehmenswebsite und ihre Vermarktung, Stichwort Suchmaschinenoptimierung“, so Reichert. 

Auf Unternehmen kommen fortlaufend neue Themen zu. Diese gilt es auf dem Radar zu behalten und die Reise des digitalen Kunden zu verstehen. Nur so können sie Services und Angebote für ihre Kunden optimieren oder neue passgenau konzipieren.

Der Online-Marketing-Tag fand zum 12. Mal statt und ist eine bewährte Traditionsveranstaltung für kleine und mittlere Unternehmen aus der Region.

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Telefon:

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488