S-Bahnen fahren am Wochenende durchgehend

01.02.2017

Die IHK Frankfurt begrüßt, dass die S-Bahnen in der Region von Dezember an zumindest am Wochenende die ganze Nacht hindurch im Stundentakt fahren werden. Das hat der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) angekündigt. Außerdem prüft die Stadt, ob auch bei den U- und Straßenbahnen ein Nachtbetrieb eingeführt werden soll.

 

„Dies ist nicht nur für Nachtschwärmer eine gute Nachricht, sondern auch für viele Arbeitnehmer. Diese können dann auch ohne Auto zu ihrem Arbeitsplatz gelangen – egal, wann ihre Schicht beginnt. Für eine internationale Stadt wie Frankfurt ist es höchste Zeit, dass wir hier ein solches Angebot schaffen. In Städten wie Berlin, Hamburg oder Köln ist dies schon lange möglich. Dies wird auch Frankfurt als touristische Destination stärken, denn viele internationale Touristen wollen sich ohne Auto in der Region bewegen und sind es von zuhause gewohnt, dies auch nachts mit der Bahn tun zu können“, erläutert Dr. Alexander Theiss, Geschäftsführer Standortpolitik der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main. „Wir freuen uns sehr, dass der RMV sich nun zu diesem Schritt entschlossen hat.“

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Anne Stephanie Waldeck Unternehmenskommunikation stellvertretende Pressesprecherin
Telefon: 069 2197-1584Fax: 069 2197-1488

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488