Immobilienbörse feiert 50-jähriges Bestehen
Vorstand der Frankfurter Immobilienbörse bestätigt

04.09.2017

 

Die Verbesserung der Transparenz auf dem Immobilienmarkt im IHK Bezirk Frankfurt am Main ist seit einem halben Jahrhundert das Ziel der Frankfurter Immobilienbörse bei der IHK Frankfurt am Main. Mit ihren Marktberichten, die sich an der praktischen Markterfahrung ihrer Mitglieder – Unternehmen und Unternehmer aus dem Bereich der Immobilienwirtschaft – orientiert, bietet sie einen Überblick über die Immobilienpreise in Frankfurt am Main, im Main-Taunus-Kreis und im Hochtaunuskreis. Die Frankfurter Immobilienbörse feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und richtet zu diesem Anlass am 6. Dezember 2017 in der IHK Frankfurt am Main eine Jubiläumsveranstaltung aus.

 

Bestätigung des Vorstands

 

Die Mitgliederversammlung der Frankfurter Immobilienbörse hat einen neuen Vorstand für die Amtsperiode von 2017 bis 2022 gewählt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Harald Blumenauer (Blumenauer Consulting GmbH & Co. KG), Helmut Christmann (Helmut Christmann Immobilien GmbH), Anja Fischer (Printz & Schwenk Immobilienverwaltung, M.G. Hauck GmbH & Co. KG), Petra Saffran (Sachverständigenbüro Petra Saffran) und Stephan Schlocker (Schlocker GmbH Sachverständigenbüro) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Das bisherige Vorstandsmitglied Peter Ohlig (ohlig + compagnon) trat nicht mehr zur Wahl an und scheidet aus dem Vorstand aus. Peter Ohlig wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung für seine 50-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Immobilienbörse geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt.


Frankfurter Immobilienbörse bei der IHK Frankfurt am Main

 

Die Frankfurter Immobilienbörse bei der IHK Frankfurt am Main ist ein regionaler Interessenszusammenschluss von zurzeit 62 Immobilienmaklern, Sachverständigen, Projektentwicklern, Immobilienverwaltern und weiteren rund um die Immobilie engagierten Unternehmen und Institutionen. Sie wurde 1967 unter der Trägerschaft der IHK Frankfurt am Main gegründet und bildet eine Plattform zur Erweiterung des eigenen Netzwerks und der Zusammenarbeit professioneller Marktteilnehmer.

 

Die Mitglieder der Frankfurter Immobilienbörse verstehen sich darüber hinaus als Fach- und Kompetenzzentrum rund um Immobilienfragen und stehen für Fragen zur Verfügung. Mitglieder und IHK erstellen gemeinsam regelmäßig Immobilienmarktberichte.

 

Die Gewerbemarktberichte und die Wohnungsmarktberichte der Frankfurter Immobilienbörse können unter www.frankfurtmain.ihk.de/gewerbemarktbericht bzw. www.frankfurtmain.ihk.de/wohnungsmarktbericht heruntergeladen oder als Printexemplar kostenfrei bestellt werden.

 

Ansprechpartner

Anne Stephanie Waldeck Unternehmenskommunikation stellvertretende Pressesprecherin
Telefon: 069 2197-1584 Fax: 069 2197-1488

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488