FrankfurtRheinMain in Zahlen 2019

20.12.2018

 

Die Unternehmen in FrankfurtRheinMain profitieren von der stabilen Konjunktur und guten Standortbedingungen. Dies belegen die für 2019 aktualisierten Daten des Flyers „FrankfurtRheinMain in Zahlen“, den das IHK-Forum Rhein-Main seit über 20 Jahren erstellt.
FrankfurtRheinMain wächst: Die Zahl der im Handelsregister eingetragenen Unternehmen ist im Vergleich zu 2017 um über zwei Prozent auf 121.427 gestiegen. Auch die sozialversicherungspflichtigen Beschäftigtenverhältnisse steigen seit 2014 
kontinuierlich auf mittlerweile über 2,2 Millionen. Die zahlreichen Hochschulen in der Metropolregion ziehen Studierende aus dem In- und Ausland an, 2018 allein fast 244.000. Aus diesem Fachkräftepool gewinnen die Unternehmen unter anderem ihre dringend benötigten Fachkräfte. 
„Die Unternehmen schätzen die gute Anbindung an das überregionale Straßennetz und die Nähe zum Flughafen mit über 1.300 Flugbewegungen am Tag. Aufgrund des internationalen Charakters der Region siedeln sich ausländische Unternehmen gerne hier an: Alleine aus China und den USA sind derzeit laut der Internationalen Standortmarketinggesellschaft FRM GmbH mehr als 2.500 Unternehmen mit einem Standort vertreten“, berichtet Dr. Gunther Quidde, Geschäftsführer des IHK-Forums Rhein-Main. 
Der aktualisierte Flyer ist ab sofort auf Deutsch und Englisch erhältlich bei Raija Hawly, Telefon 06181 9290-8120, E-Mail r.hawly@hanau.ihk.de.

 

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488