Beschluss zur Regionaltangente West –
Meilenstein für den ÖPNV-Ausbau in FrankfurtRheinMain

28. November 2019

 

Für Hessen ist die geplante Regionaltangente West (RTW), die als neue Tangentialverbindung im Nordwesten Frankfurts große Gewerbegebiete und den Frankfurter Flughafen direkt miteinander verbinden wird, eines der wichtigsten Schienenprojekte. Anlässlich des Beschlusses der Gesellschafterversammlung der RTW GmbH am 28. November 2019, den Bau der Schienenverbindung in Auftrag zu geben, sagt Ulrich Caspar, Präsident der IHK Frankfurt am Main:

 

„Der Realisierungsauftrag und die Mittelbereitstellung durch die Kommunen sind ein Meilenstein für das Projekt RTW, aber auch für den gesamten ÖPNV-Ausbau in der Metropolregion FrankfurtRheinMain. Die Entscheidung für die RTW hat unter Berücksichtigung zahlreicher Hinweise und Vorschläge von Anwohnern stattgefunden. Dieses Verfahren zeigt, dass die Planung von Schienenstrecken auch unter Abwägung und Ausgleich verschiedener Interessen in dicht

 

Ansprechpartner

Anne Stephanie Waldeck Unternehmenskommunikation stellvertretende Pressesprecherin
Telefon: 069 2197-1584 Fax: 069 2197-1488

Ansprechpartner

Pressestelle IHK Frankfurt am Main Unternehmenskommunikation
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488