Ausländische Investoren

Bundeszentralamt für Steuern (BZSt)

Das Bundesamt für Steuern informiert auf seiner Website über die organisatorischen Rahmenbedingungen für Investitionen in Deutschland.

 

Ausländische Investoren können sich an das Tax Information Centre des BZSt wenden.  Internetseiten werden insbesondere steuerliche Fragen beantwortet, die sich im Vorfeld eines Engagements in Deutschland ergeben.

 

Kontakte zu Behörden und Wirtschaftsförderern können hier hergestellt werden. Darüber hinaus werden verbindliche Auskünfte über die steuerliche Behandlung eines konkret geplanten Vorhabens erteilt.

 

 

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Das Existenzgründerportal des BMWi bietet erste Informationen und Links zum Thema Steuern in verschiedenen Sprachen. 

 

 

EU-Kommission

Die EU-Kommission informiert auf ihrer Internetseite in deutsch, englisch und französisch über Steuerthemen.

Beispielsweise: Wo wird besteuert? 

Außerdem finden Sie hier Links zu den "Nationalen Websites" wenn es um Steuerfragen geht.

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Alfred Siegl Recht und Steuern stv. Geschäftsführer
Telefon: 069 2197-1329Fax: 069 2197-1483
Frage der Woche

Gibt es einen Unterschied zwischen im Online-Shop und im Ladengeschäft gekauften Waren in Bezug auf das Widerrufsrecht?

Ja, nur bei Fernabsatzverträgen, die außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen wurden, besteht ein Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User