Recht und Steuern: Aktuelles

Wenn Sie auf unseren Seiten nach einem bestimmten Stichwort oder einer Entscheidung suchen, können Sie den Begriff, ein Aktenzeichen oder ein Datum in die Suchfunktion oben rechts eingeben.

26.09.2019

Weitere Meldungen und Urteile

Hier finden Sie Meldungen und Urteile aus dem Wirtschaftrecht bis zum Jahr 2005. » mehr

Ansprechpartner: Hans-Reinhart Grünbaum

10.09.2019

Nachvertragliches Wettbewerbsverbot für GmbH-Geschäftsführer

Mit Beschluss vom 02.08.2018 (Az. II ZR 11/17) hat das Oberlandesgericht München (OLG) entschieden, dass ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot, mit dem einem Fremdgeschäftsführer die Tätigkeit für potentielle Konkurrenz-unternehmen „in jeglicher Weise“ untersagt werden soll, mangels schutzwürdiger Interessen der Gesellschaft unwirksam ist.


» Link zum Beschluss des OLG

Ansprechpartner: Daniela Paul

03.09.2019

Vertretung im Unternehmen: Prokura, Handlungsvollmacht und Co.

Richtig eingesetzt entlasten Vollmachten den Geschäftsführer und erhöhen die Handlungsfähigkeit des Unternehmens. Wer kann eine Gesellschaft wirksam vertreten? Welche Vollmachten gibt es und wie unterscheiden sich diese? Welche Risiken bestehen für den Geschäftsführer bei Einsatz eines Bevollmächtigten? Diese und weitere Fragen rund um die Thematik sollen in der Veranstaltung am 31.10.2019 in der IHK Frankfurt am Main erörtert werden.


» Details und Anmeldung

Ansprechpartner: Daniela Paul

03.09.2019

10. Frankfurter Syndikusrechtsanwaltstag

Am 17. Oktober 2019 findet zum wiederholten Male der Frankfurter Syndikusanwaltstag der HERA Fortbildungs GmbH in Kooperation mit der IHK Frankfurt am Main in der IHK Frankfurt statt. Das Praxisforum richtet sich insbesondere an Wirtschafts- und Syndikusanwälte sowie Verantwortliche in den Rechtsabteilungen der Unternehmen.

» mehr

Ansprechpartner: Christine Seitz

27.08.2019

Errichtung eines Aufsichtsrats aufgrund einer Öffnungsklausel

Mit Urteil vom 02.07.2019 (Az: II ZR 406/ 17) hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass eine Einrichtung eines Aufsichtsrats bei einer GmbH auf der Grundlage der Öffnungsklausel im Gesellschaftsvertrag ohne Satzungsänderung zulässig ist, wenn die Ermächtigung ausreichend bestimmt ist und der Einrichtungsbeschluss nicht gegen Gesetz oder die Satzung verstößt.


» Link zum Urteil des BGH

Ansprechpartner: Daniela Paul

 
SUCHE IN DEN NEWSLETTERN

IHK-Newsletter abonnieren

 

Der kostenlose, wöchentlich versendete IHK-Newsletter versorgt Sie mit aktuellen und praktischen Informationen zum Thema "Recht" und mit wichtigen Gerichtsurteilen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder auf mehr Themen erweitern.
>>hier kostenlos abonnieren

 

Weitere wichtige Rechtsinfos

 

Veranstaltungen Recht und Steuern

Newsletter und Newsletter-Archiv Recht, insb. Rechtsprechung (außer Arbeitsrecht)

wichtige Gerichtsurteile zum Arbeitsrecht (Newsletter-Archiv Arbeitsrecht)

§§ Recht: recht wichtig §§
Wichtige und neu aufgenommene Rechtsthemen

 

In den vergangenen Jahren verschickte Newslettermeldungen (insb. Rechtsprechung) finden Sie in Newsletter-Archiven Recht (allgemein) und Arbeitsrecht über die Volltextsuche oben rechts.