Aktuelles zum Arbeitsrecht/ Newsletter-Archiv Arbeitsrecht

IHK-Newsletter für Wirtschaftspraktiker

Der kostenlose, wöchentlich von der IHK per E-Mail versendete IHK-Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen zum Thema "Recht" inklusive wichtiger Gerichtsurteile.
>> Weitere Infos und Abonnement: IHK-Newsletter
>> Newsletter-Archiv Recht  (außer Arbeitsrecht)

_______________________________________________________

Newsletter-Archiv Arbeitsrecht

 

Wenn Sie auf dieser Seite nach einem bestimmten Stichwort oder einer Entscheidung suchen, können Sie den Begriff, ein Aktenzeichen oder ein Datum in die Suchfunktion Ihres Browsers eingeben.

(unter Bearbeiten/ Suchen oder Strg + F drücken)

 

03.07.2018

Urlaubsanspruch entsteht zwingend auch in der Passivphase der Altersteilzeit

Das Entstehen des Urlaubsanspruchs in der Altersteilzeit kann weder durch die Passivphase noch durch tarifliche Regelungen verhindert werden.

» mehr

Ansprechpartner: Simone Bettelmann

19.06.2018

Die Bezeichnung „junges und dynamisches Unternehmen“ in einer Stellenausschreibung

Die Stellenausschreibung „junges, dynamisches Unternehmen“ enthält keine altersbezogenen Besetzungskriterien und stellt regelmäßig keinen Verstoß gegen das Verbot der Altersdiskriminierung dar. Anders verhält es sich, wenn diese Eigenschaften in Bezug auf das Team der Mitarbeiter getroffen werden.

» mehr

Ansprechpartner: Simone Bettelmann

 
SUCHE IN DEN NEWSLETTERN
 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Simone Bettelmann Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1554Fax: 069 2197-1575

Hinweis zu Arbeitnehmeranfragen

Aufgrund ihrer Funktion als Interessenvertreter der gewerblichen Wirtschaft gibt die IHK Frankfurt am Main grundsätzlich nur Arbeitgebern Auskünfte zum Thema Arbeitsrecht. Arbeitnehmer können sich beim Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales informieren. Ansprechpartner sind zudem Gewerkschaften und Rechtsanwälte.
Frage der Woche

Was versteht man unter Produkthaftung und wer haftet für ein fehlerhaftes Produkt?

Unter Produkthaftung versteht man die Haftung gegenüber Verbrauchern für Folgeschäden an deren Person oder Sachen, die ein fehlerhaftes Produkt verursacht hat. Haftbar gemacht werden können Hersteller, Importeure sowie Händler.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User