Online-Umfrage zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die Umsetzung der seit Mai 2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) war eines der großen Themen des letzten Jahres und für viele Unternehmen mit erheblichem Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Auch in diesem Jahr wird die Umsetzung der DSGVO in den Unternehmen weiterhin Ressourcen binden. Für das Jahr 2020 steht nun erstmals eine Evaluierung der DSGVO an. Die IHK-Organisation will sich an der Evaluierung der DSGVO sowohl auf Bundes- als auch auf europäischer Ebene beteiligen, um auf mögliche Probleme bei der Umsetzung hinzuweisen und um Nachbesserungen zu fordern. Dafür benötigen wir, rund 10 Monate nach Anwendbarkeit der DSGVO, Ihre praxisnahen Erfahrungen.

 

Wir bitten Sie daher, sich an der Umfrage zur DSGVO bis zum 05. April 2019 zu beteiligen. Die Gesamtauswertung erfolgt ohne personenbezogene Daten.

Link zur Umfrage: Umfrage zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Für Ihre Zeit und Unterstützung danken wir Ihnen sehr!

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Marc Weigand Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1554Fax: 069 2197-1487
Frage der Woche

Kann ich gegen meinem Kunden auch 2021 noch die Zahlung einer Rechnung aus 2017 einklagen?

Nein, nach Eintritt der Verjährung einer Forderung aus 2017 mit Ablauf des 31.12.2020 ist eine Forderung nicht mehr gerichtlich durchsetzbar.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User