Ich habe meine Mitarbeiterin auf der Zeil beim Shoppen getroffen. Dabei ist sie wegen Grippe krankgeschrieben. Darf sie das?

Solange eine Genesung nicht gefährdet ist, darf ein krankgeschriebener Arbeitnehmer Gänge zum Supermarkt oder in die Apotheke  erledigen. Ein ausgiebiger Schaufensterbummel dagegen sollte nicht gemacht werden und kann abgemahnt werden.

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Simone Bettelmann Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1554Fax: 069 2197-1575
Frage der Woche

Wo erhalte ich eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer?

Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist kostenlos und wird ausschließlich vom Bundeszentralamt für Steuern vergeben.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User