Welchen Namen darf ich für meine GmbH wählen?

Es können Sach-, Phantasie- oder Namensfirmen gewählt werden. Die Firma muss Unterscheidungskraft besitzen und darf nicht offensichtlich irreführend sein. Zudem ist immer der entsprechende Rechtsformzusatz in der Firmierung zu führen. Eine Überprüfung der Namens führt die zuständige IHK kostenfrei für Sie durch.

 

weitere Informationen

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Daniela Paul Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1273Fax: 069 2197-3273
Frage der Woche

Wann verjähren eigentlich Zahlungsansprüche?

Mit Ablauf des 31. Dezember verjähren die Zahlungsansprüche des täglichen Geschäftsverkehrs die der regelmäßigen Verjährungsfrist unterliegen.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User