Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gibt es einen Unterschied zwischen im Online-Shop und im Ladengeschäft gekauften Waren in Bezug auf das Widerrufsrecht?

Dabei regelt der § 312 g BGB, ob und wann ein Widerrufsrecht besteht. Kein Widerrufsrecht gibt es z. B. bei der Lieferung von Waren nach individueller Auswahl oder Bestimmung, bei versiegelten Hygieneartikeln oder bei der Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung sobald die Versiegelung entfernt wurde.

 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Christine Seitz Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1314Fax: 069 2197-1575
Frage der Woche

Wann muss beim Onlinehandel der Hinweis auf die Versandkosten erfolgen?

Der Hinweis auf die Versandkosten muss bereits vor Einleitung des Bestellvorgangs, also vor dem Einlegen der Ware in den Warenkorb, erfolgen.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User