Ist für jede Firmengründung ein Notar erforderlich?

Nein, die Mitwirkung eines Notars ist nur bestimmten Unternehmensformen vorgesehen.

 

Bei folgenden Rechtsformen benötigt der vorgeschriebene Gesellschaftervertrag die Beglaubigung durch einen Notar:

  • Aktiengesellschaft (AG),
  • Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
  • Unternehmergesellschaft (UG) (haftungsbeschränkt)

 

Bei folgenden Rechtsformen muss die Anmeldung zum Handelsregister durch einen Notar vorgenommen werden:

  • Kommanditgesellschaft (KG)
  • offene Handelsgesellschaft (oHG)
  • Einzelhandelskaufmann/frau (e.K)

 

Mehr erfahren