Bin ich als Importeur für die korrekte Kennzeichnung eines Lebensmittels verantwortlich?

Ja, verantwortlich für die Einhaltung aller lebensmittelrechtlicher Vorschriften – also auch der korrekten Kennzeichnung –  ist derjenige, unter dessen Namen oder Firma das Lebensmittel vermarktet wird.

 

Bei Lebensmitteln, die aus einem Nicht-EU-Land importiert werden, muss der Importeur als Verantwortlicher mit Namen und Adresse auf dem Etikett erscheinen. Er muss auch die Einhaltung  aller nach der Lebensmittelinformationsverordnung vorgeschriebenen Kennzeichnungen kontrollieren.

 

Mehr erfahren

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Sabine Helmke Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1311Fax: 069 2197-1487
Frage der Woche

Kann ich gegen meinem Kunden auch 2021 noch die Zahlung einer Rechnung aus 2017 einklagen?

Nein, nach Eintritt der Verjährung einer Forderung aus 2017 mit Ablauf des 31.12.2020 ist eine Forderung nicht mehr gerichtlich durchsetzbar.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User