Was ist eine Sachgründung?

Bei der Gründung einer GmbH müssen die Gesellschafter entsprechend der Regelung im Gesellschaftsvertrag anteilig das Stammkapital aufbringen. Statt eines Geldbetrages kann allerdings im Vertrag auch die Erbringung einer Sacheinlage vereinbart werden.

 

Weitere Informationen

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Daniela Paul Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1273Fax: 069 2197-3273
Frage der Woche

Was ist eine Sachgründung?

Von einer Sachgründung spricht man, wenn eine GmbH mit Eigentum an Gegenständen anstelle eines Geldbetrages gegründet wird.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User