Außerjuristisches Wissen des Unternehmensjuristen - Zusatzqualifikationen, Prozessführung

 
 
 
Cloud Computing und SaaS (Software as a Service), Skript, Böken
 

Pitfalls in English as Contract Language - Notes, Aufsatz, Triebel

 

Pitfalls in English as Contract Language - Presentation , Triebel (13. Syndikusanwaltstag 2006 in Berlin)
Pitfalls in English as Contract Language - Summary , Triebel (13. Syndikusanwaltstag 2006 in Berlin)
 

Was Syndikusanwälte über Psychologie wissen sollten , Skript, Risse (13. Syndikusanwaltstag 2006 in Berlin)

Was Syndikusanwälte über Psychologie wissen sollten ,  Folien, Risse (13. Syndikusanwaltstag 2006 in Berlin)
  

Rechtsanwalt Dr. Jörg Risse, Baker McKenzie, Frankfurt

(15. Syndikusanwaltstag 2008 in Berlin) 

ausführlich auch: www.agb-recht-initiative.de  


Der Geschäftspartner in der Insolvenz – Was tun?

Rechtsanwalt Michael Schmid, Siemens AG
 

Insolvenzrecht: Anfechtung von Drittleistungen

+ Anlagen, Skript, Huber (15. Syndikusanwaltstag 2008 in Berlin)

 

Sammelklagen, Unternehmensjurist 1/2011

 

Rechtsverfolgung im Ausland, Skript, Schütze (14. Syndikusanwaltstag 2007 in Berlin)

 
Gewinnen vor Gericht, verlieren in der Öffentlichkeit? Litigation-PR als Zusammenspiel von Prozess- und Kommunikationsstrategie
Rechtsanwalt Dr. Tobias Gostomzyk, KSB INTAX, Hannover 
 

Prozessrisikoanalyse, Risse + Haller

 
 
 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Christine Seitz Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1314Fax: 069 2197-1575
Frage der Woche

Bin ich als Importeur für die korrekte Kennzeichnung eines Lebensmittels verantwortlich?

Ja, verantwortlich für die Einhaltung aller lebensmittelrechtlicher Vorschriften – also auch der korrekten Kennzeichnung – ist derjenige, unter dessen Namen oder Firma das Lebensmittel vermarktet wird.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User