Neues Verbraucherrecht und Werbung: Abmahnrisiken erkennen und vermeiden

Unsere Online-Broschüre enthält die wichtigsten Regelungen des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerbsrecht (UWG) sowie des neuen Verbraucherrechts:

 

Download (pdf): Neues Verbraucherrecht und Werbung: Abmahnrisiken erkennen und vermeiden

 

von Rechtsanwalt Dr. Hans-Jürgen Ruhl und Dr. Jan-Felix Isele, Danckelmann und Kerst, Frankfurt

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Frauke Hennig Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1339Fax: 069 2197-1487
Frage der Woche

Ich habe einen gerichtlichen Mahnbescheid erhalten. Muss ich die Forderung begleichen, obwohl sie nach meiner Auffassung nicht besteht?

Nein, ein Mahnbescheid wird vom Amtsgericht ohne inhaltliche Prüfung der Forderung erlassen und sagt nichts darüber aus, ob sie tatsächlich besteht.

»mehr

Info-Video: Datenschutzerklärung - Informieren Sie Ihre User