Inklusion gelingt!

Beschäftigung mit Behinderung stellt eine Bereicherung dar. Häufig verfügen Menschen mit Behinderung über besondere Potenziale und Fähigkeiten, die nicht behinderte Menschen nicht haben.

 

Die Wirtschaft will diesen Bewusstseinswandel und damit den Prozess der Inklusion vorantreiben und damit Brücken für Menschen mit Behinderung in Ausbildung, Arbeit und Gesellschaft bauen. Die Spitzenverbände der Wirtschaft BDA, DIHK und ZDH unterstützen daher die Inklusionsinitiative für Ausbildung und Beschäftigung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

 

Mit ihrer Initiative "Inklusion gelingt!" möchten BDA, DIHK und ZDH vor allem solche Betriebe ansprechen, die bisher aus den unterschiedlichsten Gründen noch keine Menschen mit Behinderung ausgebildet oder beschäftigt haben. Auf der Internetplattform finden insbesondere kleine und mittlere Unternehmen Informationen und Hinweise zum Themenfeld Inklusion.

 

„Inklusion gelingt!“

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Victoria Lassak Wirtschaftspolitik und Metropolenentwicklung
Telefon: 069 2197-1367Fax: 069 2197-1304

Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie"

Demografiekongress (226)