Flüchtlinge - Chance für Unternehmen

Aufgrund des Fachkräftemangels in verschiedenen Branchen werden dringend Arbeitskräfte benötigt. Gesucht sind motivierte, engagierte Mitarbeiter, die improvisieren können und zielstrebig sind.

 

Jetzt gibt es die Möglichkeit, Flüchtlingen eine Chance zu geben, sich im Unternehmen zu bewähren. Beispielsweise können Unternehmen sich mit einem kostenlosen Praktikum von bis zu drei Monaten von der Beschäftigungsfähigkeit und den Einsatzmöglichkeiten eines Flüchtlings überzeugen.

Sollten diesen Menschen Qualifikationen fehlen oder auch ein anerkannter Berufsabschluss notwendig sein, so erhalten die IHK-zugehörigen Unternehmen tatkräftige Unterstützung von den beiden Fachkräfteentwicklern der IHK Frankfurt. Diese bieten den Betrieben kompetente Hilfestellungen beim Finden, bei der Organisation und ggf. bei der Finanzierung der notwendigen Kurse und Maßnahmen.

 

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Fachkräfteentwickler/Bildungscoachs

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sind Sie an einer unverbindlichen Erstberatung interessiert?

 

Bitte kontaktieren Sie uns direkt

 

Ihr Ansprechpartner: Hasan Kara

 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Dr. Brigitte Scheuerle Aus- und Weiterbildung Geschäftsführerin
Telefon: 069 2197-1223Fax: 069 2197-1248

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Hasan Kara Aus- und Weiterbildung Fachkräfteentwickler / Bildungscoach
Telefon: 069 2197-1245

Unternehmensinitiative BIFF

Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie"

Demografiekongress (226)