Heizöl- und Produktenbörse

Die aktuellen Heizölnotierungen finden Sie mittwochs ab 17:00 Uhr unter www.frankfurt-main.ihk.de/heizoel.

Bei Rückfragen: 069 2197-1338

Frankfurter Heizöl- und Produktenbörse

Die ehemalige traditionelle Einrichtung "Frankfurter Getreide- und Produktenbörse" heißt nun seit dem 28. November 2002:

"Frankfurter Heizöl- und Produktenbörse"

Sie besteht bereits nach dem 2. Weltkrieg. Die Entstehung der Heizöl- und Produktenbörse resultiert aus dem Gründungsjahr 1862 der Frankfurter Getreide- und Produktenbörse. Interessante Details rund um die Entstehung der Börse sind in einem historischen Artikel aus dem Jahr 1962 geschildert. Es finden für extra leichtes Heizöl wöchentliche Notierungen statt, die sich im Wesentlichen in der Feststellung von regionalen Marktpreisen niederschlagen.

Weitere Informationen zu der Funktion der Frankfurter Heizöl- und Produktenbörse entnehmen Sie aus der Börsenordnung, die im pdf-Format gespeichert ist.

 

Vorstand der Frankfurter Heizöl- und Produktenbörse:

 

Vorsitzender: Peter Jantsch
 

stv. Vorsitzender: Thomas Thelen

 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Robertina Dimitrieska Recht und Steuern
Telefon: 069 2197-1316 (Sachverständigenwesen), 069 2197-1338 (Heizöl- und Produktenbörse)Fax: 069 2197-1407