Aktuell

14.10.2021

Ausfall-Entschädigung für Messen und Ausstellungen

Messe- und Ausstellungsunternehmen können sich demnächst gegen pandemiebedingten Ausfall der von ihnen geplanten Veranstaltungen absichern. Dafür müssen sie ihre Veranstaltungen auf einer bundeseinheitlichen Plattform registrieren. Das Bundeswirtschaftsministerium stellt für Entschädigungen bis zu 600 Mio. Euro zur Verfügung. Das Programm wird in Hessen über die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen umgesetzt.


» Mehr erfahren bei Sonderfonds Messen und Ausstellungen

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

14.10.2021

Neustarthilfe Plus für Oktober bis Dezember 2021 beantragbar

Wie bei der Überbrückungshilfe III Plus ist nun auch eine Antragstellung für die Neustarthilfe Plus für die Monate Oktober bis Dezember 2021 möglich. Anträge können bis zum 31.12.2021 gestellt werden.


» Mehr erfahren beim Bund

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

30.09.2021

Verlängerung der Überbrückungshilfe und Neustarthilfe bis Ende 2021

Die Corona-bedingten Einschränkungen dauern in einigen Branchen weiter an. Die Bundesregierung verlängert deshalb die Überbrückungshilfe III Plus über den 30.9.2021 hinaus bis zum 31.12.2021. Die Förderbedingungen bleiben weitgehend gleich. Verlängert wird auch die Neustarthilfe Plus für Soloselbstständige, deren Umsatz durch Corona weiter eingeschränkt ist: Sie können für den Zeitraum Oktober bis Dezember damit zusätzlich bis zu 4.500 Euro Unterstützung erhalten.


» Mehr erfahren beim Bund

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

09.09.2021

Online-Veranstaltung: Nachfolge X #hgp21 – Gute Ideen verdienen eine Fortsetzung!

Am 15.9.2021 um 18 Uhr findet eine Online-Veranstaltung zum Thema Existenzgründung durch Betriebsübernahme statt. Übernahmeinteressierte erhalten wertvolle Tipps von Expert/-innen aus Handwerk, Industrie, Dienstleistung, Handel und dem Finanzierungsbereich. Darüber hinaus verraten Gründer/-innen, wie sie ihre Nachfolge umgesetzt haben. Das Web-Seminar wird im Rahmen des Hessischen Gründerpreises mit der Handwerkskammer Frankfurt RheinMain und der IHK Frankfurt am Main angeboten.


» Mehr erfahren beim Hessischen Gründerpreis

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

02.09.2021

Unternehmensnachfolger in Hessen dringend gesucht – IHKs starten Kampagne

Unter dem Motto "Ich suche was Ernstes" starten die hessischen Industrie- und Handelskammern eine Kampagne zur Unternehmensnachfolge. Angelehnt an Anzeigen von Single-Börsen machen sie auf das Problem fehlender Unternehmensnachfolger in Hessen aufmerksam. Rund 11.500 mittelständische hessische Unternehmen seien in den nächsten vier Jahren übergabereif. Dies sei nur eine vorsichtige Schätzung, heißt es vom Hessischen Industrie- und Handelskammertag (HIHK).


» Mehr erfahren beim HIHK

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung