Warnhinweis: Weitere Betrugsversuche mit Phishing-E-Mails über angebliche Coronahilfen der EU

Erneut kursieren derzeit E-Mails mit einem falschen Antragsformular für Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen und einen "Corona-Weihnachtsbonus" für Soloselbständige, die angeblich vom Europäischen Rat und vom Bund gemeinsam angeboten werden. Bei den betrügerischen E-Mails mit dem Absender deutschland@ec.europa.eu handelt sich um einen Phishing-Versuch unter Vortäuschung der Identität der Europäischen Kommission in Deutschland. Die Polizei ist informiert. Bitte reagieren Sie nicht auf solche Phishing-E-Mails. Öffnen Sie nicht den Anhang.

 

Ansprechpartner

Team Unternehmensförderung Finanzplatz - Unternehmensförderung - Starthilfe
Telefon: 069 2197-2010 Fax: 069 2197-1383