HessenFonds für den Mittelstand

Mit dem "HessenFonds für Wirtschaftsstabilisierungsmaßnahmen" hat das Land Hessen ein eigenes Programm für den Mittelstand aufgelegt. Die Hilfen werden als stille Beteiligungen oder als Bürgschaften für Bankkredite gewährt. Anträge können von Unternehmen mit einer Bilanzsumme von mehr als 10 Millionen Euro gestellt werden. Weitere Voraussetzungen sind Umsatzerlöse von 10 bis 50 Millionen Euro oder ein Mitarbeiterstab von 50 bis 249 Personen.

 

Ansprechpartner

Team Unternehmensförderung Finanzplatz - Unternehmensförderung - Starthilfe
Telefon: 069 2197-2010 Fax: 069 2197-1383