Von der Idee zum Markterfolg

Innovationsprogramme für den Mittelstand

Wann und Wo?

Zeit: 16.11.2015 16:00 bis 18:30 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt
weitere Termine

Inhalt

Um die Innovationskraft kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) zu stärken, hilft das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit einer Reihe von passgenauen Förderprogrammen, die auf unterschiedliche Bedürfnisse und Herausforderungen zugeschnitten sind. Dabei sind die Antrags- und Genehmigungsverfahren so einfach und schnell wie möglich gestaltet.

Das BMWi stellt Ihnen in Kooperation mit der IHK-Innovationsberatung Hessen die Fördermöglichkeiten vor. Eingeladen sind „Hightech“-Existenzgründer und -gründerinnen, mittelständische innovative Unternehmen aller Branchen sowie Interessenten aus Wissenschaft, Forschung und Hochschulen.

Das BMWi stellt Ihnen in Kooperation mit der IHK-Innovationsberatung Hessen die Fördermöglichkeiten vor. Eingeladen sind „Hightech“-Existenzgründer und -gründerinnen, mittelständische innovative Unternehmen aller Branchen sowie Interessenten aus Wissenschaft, Forschung und Hochschulen.

Programm

Moderation: Stephan Pregizer

 

15.00 Uhr Einlass
16.00 Uhr Begrüßung
Dr. Kai Blanck, Referent IHK-Innovationsberatung Hessen
16.10 Uhr Von der Idee in den Markt Wolfgang Crasemann, Leiter des Referats Grundsatzfragen der nationalen und internationalen Innovations- und Technologiepolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
16.30 Uhr Erfahrungen aus der Praxis:
Unternehmer berichten
17.15 Uhr Foren zu den Förderprogrammen

Forum 1
Antrieb für innovative Gründungen: INVEST, HTGF

Forum 2
Impulse für mehr Innovationskompetenz: go-innovativ,
go-digital, go-cluster

Forum 3
Perspektiven für effizienteren Technologietransfer: IGF,
SIGNO-KUM-Patentaktion

Forum 4
Chancen für marktorientierte Technologieprojekte: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)
 
18.00 Uhr Wesentliche Fragen und Ergebnisse der Foren
18.30 Uhr Get-together bei einem Imbiss

 

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über das Registrierungsformular des BMWi.

>>Anmeldung

 

Vollständiges Programm

Das vollständige Programm können Sie hier herunterladen:

>> Programm

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ansprechpartner

Dr. Kai Blanck
069 2197-1428
 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.