Verantwortung in der internationalen Lieferkette – Mission Impossible?

Wann und Wo?

Zeit: 06.09.2018 16:30 bis 19:00 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
weitere Termine

Inhalt

Verantwortung in der Lieferkette zu übernehmen wird für Unternehmen immer relevanter, vor allem wenn das Unternehmen international tätig ist. Der Druck von außen nimmt zu, sich dem Thema anzunehmen. Viele Unternehmen verpflichten sich daher in diesem Zusammenhang bspw. zur Einhaltung von internationalen Ethik-Kodizes, die etwa Umweltaspekte bei der Produktion und der Logistik oder Kinderarbeit verbieten. Andere Unternehmen entwickeln eigene Richtlinien und kommunizieren diese an ihre Lieferanten und verlangen im Gegenzug die Offenlegung entsprechender Informationen.

 

Ist das Ziel des gesellschaftlich verantwortungsvollen Lieferkettenmanagements tatsächlich eine unmögliche Mission oder doch bereits längst gelebter Praxisalltag?

 

Diese Leitfrage möchten wir mit Ihnen und erfahrenen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft bei der diesjährigen Jahresveranstaltung des Kompetenzzentrums Nachhaltigkeit der IHK Frankfurt am Main näher beleuchten und diskutieren. Für den Impulsvortrag konnten wir den renommierten Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Matthias Fifka gewinnen, der einleitend zur Expertenrunde vortragen wird.

 

Nutzen Sie diese Veranstaltung, um mit zu diskutieren und knüpfen Sie wertvolle Kontakte!

 

Hinweis:

In diesem Jahr fällt die Jahresveranstaltung des Kompetenzzentrums Nachhaltigkeit der IHK Frankfurt am Main auf den „5. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit – Vielfältig – Nachhaltig – Hessisch“, dem Aktionstag der hessischen Landesregierung, dessen Reichweite wir gerne mit unserer Veranstaltung ergänzen möchten. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Programm

16:30 Uhr Empfang und Registrierung
17:00 Uhr Begrüßung
  Joerg Weber
Vorsitzender des IHK-Arbeitskreis Nachhaltigkeit
17:15 Uhr Impulsvortrag
"Verantwortung in der internationalen
Lieferkette - Mission Impossible?"
  Prof. Dr. Matthias Fifka
Professor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Strategie
und Nachhaltigkeit, Friedrich-Alexander-Universität 
Erlangen-Nürnberg
17:45 Uhr Expertenrunde
 

Prof. Dr. Matthias Fifka
Professor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Strategie
und Nachhaltigkeit, Friedrich-Alexander-Universität
Sophie von Gagern
Geschäftsstelle Deutsches Global Compact Netzwerk

Christopher Haas

Haas & Co. Magnettechnik GmbH

Mitglied des CSR-Forums der Bundesregierung
Kristin Heckmann
Hess Natur-Textilien GmbH

 

Moderation: Mechthild Harting

19:00 Uhr Get-together mit Imbiss

 

Kosten und Anmeldung

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Damit wir Ihnen einen optimalen Rahmen bieten können, bitten wir Sie um verbindliche Anmeldung bis zum 28. August 2018.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden. Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist, können leider keine Anmeldungen mehr angenommen werden.

Sollten Sie trotz Zusage nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um zeitnahe Absagen, damit wir entsprechend planen können.

 

Ansprechpartner

Malte Hischemöller
069 / 2197-1367

Anmeldung

  Bitte warten Sie - Formulardaten werden geladen!

 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.