Immobilien Jour Fixe: Bürostandort Frankfurt am Main - Neue Anforderungen an den Büroimmobilienmarkt

Wann und Wo?

Zeit: 24.10.2018 18:00 bis 19:45 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Lichthof (2. OG), Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
weitere Termine

Inhalt

Neben dem wachsenden Bedarf an Wohnraum, ist die Bereitstellung von Büroflächen im Zuge der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt und des Beschäftigtenwachstums ein wichtiges Thema für die zukünftige Stadtentwicklung in Frankfurt am Main.

Am Frankfurter Bürovermietungsmarkt wurden im Jahr 2017 rund 704.000 Quadratmeter umgesetzt – das entspricht einer Zunahme von 37 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wobei die Flächenabgänge an
Büroflächen aktuell nicht durch Neubau kompensiert werden
können. Aktuell beläuft sich das Leerstandvolumen auf rund eine
Million Quadratmeter, was einer Quote von rund neun Prozent
entspricht.

Experten aus der Politik, Finanz- und Immobilienbranche prognostizieren, dass die Nachfrage nach Büroflächen weiterhin steigen wird. Dabei ist nicht nur die Quantität entscheidend, sondern auch die Anforderungen an Büroimmobilien befinden sich im Wandel. Moderne, gut erschlossene Büroflächen sind für eine prosperierende Wirtschaft ein essentieller Standortfaktor im internationalen Wettbewerb.

Im Rahmen des Immobilien Jour Fixe am 24. Oktober 2018 stellen
Experten in der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main
Konzepte wie Mischquartiere, Bürotürme und Coworking-Spaces vor und diskutieren, inwieweit diese den Anforderungen den modernen
Ansprüchen im Zeitalter der Arbeitswelt 4.0 gerecht werden.

 

Programm

17.30 Uhr Empfang und Netzwerken
18.00 Uhr Begrüßung
  Sebastian Trippen,
Geschäftsführer, Wirtschaftspolitik und
Metropolenentwicklung, IHK Frankfurt am Main
18.10 Uhr Der Büromarkt in Frankfurt am Main:
Trends und Entwicklungen
  José M. Martinez,
Geschäftsführer, BNP Paribas Real Estate GmbH,
Frankfurt am Main
18.45 Uhr Quartiersentwicklung: Das Frankfurter
MertonViertel - Tradition trifft Moderne
  Florian Hirt,
Geschäftsführer, Standortinitiative MertonViertel, 
Frankfurt am Main
19.05 Uhr Synergieeffekte nutzen: "ONE Good Idea" - das New
Work-Gebäude im Frankfurter Europaviertel
  Peter Koehn,
Head of Letting Management Frankfurt, Asset-Manager
Projekt ONE, CA Immo Deutschland GmbH,
Frankfurt am Main
19.25 Uhr Das Büro der Zukunft - Architektur und Funktionalität
  Malte Just,
Architekt BDA, Geschäftsführer, Just/Burgeff
Architekten GmbH, Frankfurt am Main
19.45 Uhr Get-together bei Getränken und Brötchen

 

Kosten und Anmeldung

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Teilnehmer können gemäß der Fortbildungsverordnung der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen Fortbildungspunkte erlangen. 

Damit wir Ihnen einen optimalen Rahmen bieten können, bitten wir Sie um verbindliche Anmeldung bis zum 21. Oktober 2018.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden. Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist, können leider keine Anmeldungen mehr angenommen werden.

Sollten Sie trotz Zusage nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um zeitnahe Absagen, damit wir entsprechend planen können.

Ansprechpartner

Luisa Quirin
069 2197-1390

Anmeldung

  Bitte warten Sie - Formulardaten werden geladen!

 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.