IT-Sicherheit: Haftung | Mindestschutz | Hackerangriffe

Wann und Wo?

Zeit: 05.02.2019 14:00 bis 18:30 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt
weitere Termine

Inhalt

Das Böse lauert immer und überall! In der digitalen Welt von heute haben es Kriminelle einfacher denn je, ihre Online-Attacken durchzuführen. Die erschreckende Bilanz: Bereits jedes zweite Unternehmen war Opfer von Cyberkriminellen und Hackerangriffen. Die Schadensmeldungen reichen von lahmgelegten Webseiten über gelöschte Kundendaten bis hin zu verschlüsselten Laufwerken. Und angegriffen wird alles, was angreifbar ist. 

 

Lassen Sie es nicht soweit kommen! Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Datenklau, Imageschäden und teuren Erpressungen! Auf unserem Event erhalten Sie das nötige Grundlagenwissen, um die Bedrohungslage Ihres Unternehmens richtig einzuschätzen. Sie erfahren, wie Sie sich technisch schützen, was Ihre Mitarbeiter wissen sollten und wie Sie die Anforderungen des Gesetzgebers umsetzen.

 

Als Highlight präsentieren wir Ihnen ein spannendes Live-Hacking:
Schauen Sie einem Hacker über die Schulter und erleben Sie live, wie Sicherheitsbarrieren umgangen und Systeme geknackt werden.

 

 

Kosten und Anmeldung

Das Teilnahmeentgelt beträgt 69 Euro p. P.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der BIEG-Webseite

Ansprechpartner

Efi Stopler
069 2197-1380
 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.