Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]

Frankfurter Stiftungsgespräch 2019

Erziehung und Bildung zur Demokratie – eine Aufgabe für Stiftungen

Wann und Wo?

Zeit: 14.11.2019 18:30 bis 20:30 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt
weitere Termine

Inhalt

Über 600 Stiftungen übernehmen in Frankfurt und von Frankfurt aus Verantwortung für Soziales, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Natur. Sie sind wichtige Partner – und ihre Bedeutung wächst. In der Initiative Frankfurter Stiftungen e. V. (IFS) wirken Stiftungen, die im Gemeinwesen etwas bewegen und gesellschaftlichen Wandel mitgestalten wollen. Persönlich, praxisnah und professionell begleitet die IFS die Akteurinnen und Akteure der Stiftungsstadt Frankfurt am Main in der Stiftungsarbeit. Die IFS bietet – etwa im Rahmen der Frankfurter Stiftungsgespräche – Gelegenheit zur Begegnung mit beispielhafter Stiftungspraxis sowie grundlegenden Fragen des Stiftungshandelns.

 

Die IFS kooperiert in ihren Veranstaltungen mit der IHK Frankfurt am Main. Die IHK unterstützt Unternehmen auch in der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung vielfältig. Alle zwei Jahre findet daher das Frankfurter Stiftungespräch statt. In diesem Jahr steht ein hochaktuelles Thema im Fokus: Erziehung und Bildung zur Demokratie – eine Aufgabe für Stiftungen

 

In einer vielfältigen Gesellschaft kommt der Rahmung durch ein freiheitlich-demokratisches Grundverständnis große Bedeutung zu. Individuelle Freiheit braucht die Rückbindung an gesellschaftliche Verantwortung und demokratischen Konsens. Doch wie ist es um Kenntnis und Verständnis von Aufklärung, Demokratie und Verfassung bestellt? Was tun Stiftungen bereits und was können sie tun, um die Erziehung und Bildung zur Demokratie zu stärken?

 

Programm

Einlass ab 18:00 Uhr
Beginn 18:30 Uhr
Dauer ca. 2 Stunden
Begrüßung Matthias Gräßle
Hauptgeschäftsführer der IHK Frankfurt am Main

Astrid Kießling-Taşkin
Initiative Frankfurter Stiftungen und Commerzbank Stiftung
Impuls Prof. Dr. Nicole Deitelhoff
Goethe-Universität und Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, Frankfurt am Main
»Einstellungen und Haltungen zur Demokratie heute«
Dialog Tim Evers
Schüler, Stadtteilbotschafter und Weltensucher

Friederike von Bünau
Stiftung der Ev. Kirche in Hessen und Nassau

Kaija Landsberg
Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Laetitia ten Thije
Diesterweg-Projekt für Flüchtlingsfamilien

Moderation:
Dr. Matthias Alexander
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Nachgefragt Astrid Kießling-Taşkin
Initiative Frankfurter Stiftungen und Commerzbank Stiftung
Empfang  
Musik Frankfurter Schüler-Jazzensemble

 

Bitte um verbindliche Anmeldung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ansprechpartner

Dr. Thomas Steigleder
069 2197-1293
 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.