Länderinfo - Rumänien

AKTUELLES:

 

Informationen zur aktuellen Lage in Rumänien (Covid19-Maßnahmen): 

Die Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer (AHK Rumänien) informiert Sie aktuell über Maßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-19 in Rumänien und Deutschland im eigens dafür eingerichteten Newsroom. Dort finden Sie auch die Ergebnisse einer Blitzumfrage auf die Auswirkungen von COVID-19 auf die deutschen und rumänischen Unternehmen vor Ort.

 

Lieferungen nach Rumänien können ab sofort über Hermes abgesichert werden
Die sogenannten kurzfristigen Hermesdeckungen können wegen der Coronakrise nun auch für Liefergeschäfte innerhalb der EU und mit ausgewählten OECD-Ländern in Anspruch genommen werden. Dieses Instrument war im Kurzfristgeschäft (Zahlungsziel bis zu zwei Jahren) bislang nur für Lieferungen in Schwellen- und Entwicklungsländer verfügbar. Die Regelung gilt zunächst befristet bis zum 31.12.2020.

>>weitere Informationen und Kontakt. 

 

 

KOOPERATIONEN:

 

Lieferantenportal "Marketplace Romania"

Deutschland blieb 2019 weiterhin wichtigster Handelspartner Rumäniens. Umgekehrt war auch die rumänische Wirtschaft auf Platz 18 wichtigstes Land Südosteuropas für den deutschen Außenhandel. Das Handelsvolumen zwischen beiden Ländern erreichte 2019 ca. 32,7 Mrd. EUR.

 

Um Ihre Beschaffungsprozesse zu unterstützen, betreibt die AHK mit Marketplace Romania ein b2b-Portal zur Suche rumänischer Lieferanten.

 

 

BASISINFOS:

 

Länderinformationen, Reisehinweise und Konsulatsadressen
​Länderseite Rumänien des Auswärtigen Amtes (AA)

Rumänische Konsulate in Deutschland (AA)

Wirtschaftliche und rechtliche Informationen zum rumänischen Markt

Länderportal Rumänien von Germany Trade & Invest

Anmerkung: Die Informationen können je nach Umfang kostenfrei oder kostenpflichtig heruntergeladen werden. Mitgliedsunternehmen der IHK Frankfurt können ausgewählte Dokumente auch über den IHK Länderreferenten anfordern. Diese IHK-Dienstleistung ist kostenfrei.

 

 

KONTAKT:

 

Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer (AHK)

Die AHK Rumänien ist Ihr Ansprechpartner vor Ort zu allen Fragen der Markterschließung und Marktbearbeitung. Die Dienstleistungen reichen von der kostenfreien Erstauskunft bis zur umfangreichen und daher kostenpflichtigen Marktstudie oder Geschäftspartnervermittlung. Hessische mittelständische Unternehmen können für diese kostenpflichtigen Dienstleistungen eine Förderung beantragen über das Programm länderspezifische Marktberatung Hessen.

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Paul Schmitz International
Telefon: 069 2197-1436Fax: 069 2197-1541

Kompetenz nach Regionen

China Competence Center India Desk Rußland Brasilien

International Stammtisch

International Stammtisch