Europa

Europa ist für deutsche Unternehmen der mit Abstand wichtigste Zielmarkt. Nach den Erweiterungen der Europäischen Union in den Jahren 2004, 2007 und 2013 sowie dem  Austritt des Vereinigten Königreichs 2020 umfasst der Europäische Binnenmarkt insgesamt 27 Länder. Bei Lieferungen aus und in diese Länder sind keine Ein- und Ausfuhrformalitäten zu erledigen.
Auf den Seiten des IHK Geschäftsfeldes Recht und Steuern erhalten Sie nähere Informationen zur  Befreiung von der Umsatzsteuer bei innergemeinschaftlichen Lieferungen.

Das Enterprise Europe Network bei der IHK Frankfurt:

Die IHK Frankfurt erbringt im Rahmen des Projekts Enterprise Europe Network (EEN) Hessen Services für Ihren Unternehmenserfolg im europäischen Ausland mit folgenden Schwerpunkten:
  • Erstellung von individuellen Kooperationsprofilen
  • Vermittlung von mittel- bis langfristigen internationalen Geschäftspartnerschaften
  • Information und Beratung bei der Auslandsmarkterschließung
Weitere Infos zu EEN-Dienstleistungen finden Sie hier

Länderberatung Westeuropa und EEN:

Viviane Volk
Telefon: 069 2197-1359
v.volk@frankfurt-main.ihk.de

Gaby Schürmann
Telefon: 069 2197-1460
g.schuermann@frankfurt-main.ihk.de
IHK24_EEN_v2

Länderberatung MOE/SOE, Russland, Türkei

Paul Schmitz
Telefon: 069 2197-1436
p.schmitz@frankfurt-main.ihk.de


Länderverein / Wirtschaftskreis:

Ost-Ausschuss – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e.V.
Gertraudenstraße 20 
10178 Berlin
Tel.: 030 / 206167-116
Fax: 030 / 2028-2452
www.oaoev.de