Realsteuerhebesätze des IHK-Bezirks Frankfurt für die Jahre 2023 und 2022


Gemeinde
Grundsteuer
A
Grundsteuer
B
Gewerbesteuer
Hebesätze in vH
Frankfurt am Main
175
500
460
Bad Homburg v.d.H.
190
690 (345)¹
400 (385)¹
Bad Soden a.Ts
332 
632
357 
Eppstein
330
630 
360
Eschborn
170
140
330
Flörsheim
550
550 
395
Friedrichsdorf
595 (450)¹
595 (450)¹
400 (357)¹
Glashütten
450
535 
380 
Grävenwiesbach
370 
690   380 
Hattersheim
400
550
370 
Hochheim a.M.²
495 
495 
360  
Hofheim a.Ts
400
510 
370
Kelkheim
335 
470
360 
Königstein
0
540
380
Kriftel
330
550
360
Kronberg
400
470
357
Liederbach
332
450  370 
Neu-Anspach
350
758
380
Oberursel
450 
947 (750)¹
410 
Schmitten
660 
660 
360
Schwalbach a.Ts.
0
400
360
Steinbach
900 (700)¹  900 (700)¹  395 (380)¹ 
Sulzbach
332
365
360
Usingen
350
415 
357
Wehrheim
420
479
388
Weilrod
380
450 
360
¹) erfolgte im Jahr 2023 eine Hebesatzänderung, ist der Hebesatz des Jahres 2022 in Klammern angegeben.

²) IHK-Bezirk Wiesbaden
HINWEIS: Stand der Erhebungen Mai 2023