Nr. 10792

Immobilienmakler/in (IHK)

IHK-Zertifikatslehrgang

Veranstaltungsdetails

Dieser Lehrgang richtet sich an Berufsneueinsteiger, Mitarbeiter oder Selbstständige der Immobilienbranche, aber auch an Neulinge und Quereinsteiger aus der Versicherungswirtschaft. Er ist ebenso geeignet für Mitarbeiter von Bausparkassen und Banken sowie für Bauträger und Architekten.


Wegen der andauernden Niedrigzinspolitik und dem Sicherheitsstreben vieler Anleger entdecken viele Menschen die Immobilie für sich als Wertanlage. Der Beratungsbedarf ist sehr groß und der Markt immer noch sehr unübersichtlich. Deshalb ist es für ein Maklerunternehmen entscheidend, auf gut qualifizierte Mitarbeiter zurückgreifen zu können, da man sich nur mit guter Beraterqualität am Immobilienmarkt behaupten kann.


Diese Weiterbildung ist so konzipiert, dass alle praxisrelevanten Themengebiete behandelt werden.


Unsere Seminare/Lehrgänge aus dem Bereich der Immobilienwirtschaft erfüllen die Voraussetzungen für die Weiterbildungspflicht nach § 34c GewO in Verbindung mit § 15b MaBV für Immobilienmakler/innen und/oder Wohnimmobilienverwalter/innen. Die Anerkennung stimmen Sie bitte mit den zuständigen Aufsichtsbehörden ab.

 

Veranstaltungsinhalte

 

  • Berufsbild des Immobilienmaklers
  • Maklervertrag, Haftungsfragen
  • Grundbuch
  • Kaufvertrag, Mietvertrag
  • Hausverwaltung
  • Immobilienwertermittlung
  • Immobilienfinanzierung
  • Grundlagen des Marketings
  • Angebotserstellung / Präsentation
  • Vertrieb und Kommunikation

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 02.02.2023 - 29.06.2023
    17:30 bis 20:45 Uhr

Weitere Informationen

Hinweise

Das nach Abschluss des Lehrgangs erteilte Zertifikat berechtigt nicht zur Werbung als "zertifizierte/r" Immobilienmakler/in (IHK). 

Abschluss
  • IHK-Zertifikat
IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main
+49 69 2197-0
+49 69 2197-1424 (Fax)